Motivationscamp des Landkreises Nordsachsen

Motivationscamp 2023

Am Mittwoch, dem 13.09.23 fand das Motivationscamp des Landkreises Nordsachsen statt.

Auf dem Gelände des Rubicon-Parks präsentierten sich Bildungseinrichtungen und Firmen aus der Region mit Angeboten zur Berufsorientierung.

In kleinen Gruppen zu je 8-11 Teilnehmern durchliefen Schülerinnen und Schüler der OS Bad Düben, des BSZ Eilenburg und des BSZ Delitzsch im 45-Minuten-Rhythmus die verschiedenen Stationen.

Im Einzelnen präsentierten sich:

  • Das LRA Nordsachsen und der AWO Kreisverband Nordsachsen informiert über die Kranken- und Altenpflege und sensibilisiert die Schülerinnen und Schüler für Einschränkungen der Sinneswahrnehmung im Alter.  
  • Die Elbaue Werkstätten Torgau und der regionale Bauernverband Sachsen stellten anschaulich Berufe in Landwirtschaft sowie Landschafts- und Gartenbau vor.
  • Das Bauwesen wurde von STRABAG und Bau Bildung Sachsen e.V. repräsentiert. Die Schülerinnen und Schüler erhielten Einblick in die Berufsbereiche Mauerwerksbau, Pflastern und Betonbau.
  • Die Firma Heinrich Schmid & Co. KG repräsentierte Maler und Trockenbauer, hier konnte sich an Tupf- und Schablonentechniken ausprobieren werden.
  • Die Firma PCW GmbH klärte über das Berufsbild des Maschinen- und Anlagenführers auf.

Das Team des Rubicon-Parks bot zudem zwei Aktivitäten an, die insbesondere Koordination und Teamgeist forderten. So musste ein Niederseilparcours absolviert und mittels einer von allen gleichzeitig geführten Kranes ein Turm aus Klötzen errichtet werden, was nur als Team zu bewältigen war.

 

Für das leibliche Wohl wurde mit Speisen und Getränken gesorgt.

Auf ihre Eindrücke angesprochen, gaben die Schülerinnen und Schüler an, dass die Angebote sehr interessant waren.

BSZ Eilenburg gewinnt 2. Stufe des Schulhofwettbewerbs

„Wir möchten einen tristen, betondominierten Schulhof in einen naturnahen, freundlichen Ort verwandeln. Dieser Ort soll den SchülerInnen eine Möglichkeit eines attraktiven Zeitvertreibs bieten, Natur erlebbar machen, Orte für Unterricht im Freien generieren und eine Identifizierung schaffen, nicht nur mit unserer Schule, sondern auch mit der Heidelandschaft.“

Quelle: Frau Porst

Am 08. und 09.09.2023 durfte sich das BSZ Eilenburg zur zweiten Stufe des 12. sächsischen Schul-Garten-Wettbewerbs in Meißen vorstellen. Bei einer 15 Minütigen Präsentation zeigte die Schule alle Entwicklungen, Herausforderungen und Ziele, die noch verwirklicht werden sollen in den nächsten Jahren. Zudem wurde über ein Plakat in einem Galerierundgang der Entwicklungsstand bewertet. Mit der Auszeichnung verbunden ist ein Preisgeld von 1000€, eine neue Aronia-Pflanze für den Schulgarten und viel Stolz und Anerkennung, für alle beteiligten Klassen und Personen. Wir freuen uns nun zu den 10 besten sächsischen Schulen des Wettbewerbs zu gehören.

Interessierte können sich die Präsentation hier noch einmal ansehen.

Woche der Demenz (16.09. – 23.09.2023)

Die Landesinitiative Demenz Sachsen e. V. setzt sich ein für die Belange von Menschen mit Demenz und deren Angehörige, von Selbsthilfegruppen und Initiativen, die sich in Sachsen für Menschen mit Demenz engagieren. Grundlage ist die Überzeugung von der Würde des behinderten Lebens.

Ihr gehören Selbsthilfegruppen pflegender Angehöriger, regionale Alzheimer Gesellschaften, gemeinnützige Vereine bzw. Organisationen sowie Privatpersonen aus ganz Sachsen an.

In der Woche vom 16.09. – 23.09.2023 finden verschiedene Veranstaltungen zur „Woche der Demenz“ von der Landesinitiative statt. Alle weiteren Informationen finden sie hier: Flyer