Pflegefachfrau/ Pflegefachmann

Ab dem Schuljahr 2020/ 2021 ist an unserem Berufsschulzentrum die neue Pflegeausbildung- Pflegefachfrau/ Pflegefachmann möglich.

Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss oder
  • eine andere abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung oder
  • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung von mindestens zweijähriger Dauer oder
  • abgeschlossene Pflegehelferausbildung
  • gesundheitliche Eignung

Ausbildungsziel

Die Ausbildung vermittelt die Kompetenzen für die umfassende und selbstständige Pflege von Menschen aller Altersstufen in akut und dauerhaft stationären sowie ambulanten Pflegesituationen.

Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht und einer praktischen Ausbildung. Die praktische Ausbildungfindet beim Träger der Ausbildung und in weiteren Einrichtungen statt.

Folgende Einsätze werden durchlaufen:

  • Stationäre Akutpflege
  • Stationäre Langzeitpflege
  • Ambulante Akut-/ Langzeitpflege
  • Pädiatrische Versorgung
  • Psychiatrische Versorgung

Ausbildungsvergütung

Der Träger der praktischen Ausbildung zahlt dem Schüler für die Gesamtdauer der Ausbildung eine angemessene Ausbildungsvergütung.

Schulgeld wird nicht erhoben.

Wir unterstützen Sie gern bei der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb.

 

 

Kommentare sind geschlossen