Gesellenfreisprechung 2020

Am 22.08.2020 fand auf der Kleinmesse Leipzig in einer spektakulären Open-Air-Veranstaltung die Gesellenfreisprechung der Handwerkskammer zu Leipzig statt.
In Zeiten der Covid-19-Pandemie hatte die Handwerkskammer ein Format entwickelt, das allen Hygiene- und Abstandsgeboten gerecht wurde und zeitgleich ermöglicht hat, diesen besonderen Moment mit Familie und Freunden zu feiern. Insgesamt wurden 487 Gesellen aus 48 Gewerken frei gesprochen. Von unserem BSZ wurden neben Anlagenmechaniker/innen, Schornsteinfeger/innen, Kraftfahrzeugmechatroniker/innen, auch Hochbaufacharbeiter/innen und Maurer/innen im Rahmen eines Autokinos mit Gesellenbriefen „To-Go“ geehrt. Auch in diesem Jahr war der Jahrgangsbeste Maurer ein Schüler unserer Schule: Chris Klimczak. Wir sind stolz und freuen uns sehr für Ihn.
Allen Gesellinnen und Gesellen wünschen wir für Ihre berufliche und private Zukunft alles Gute.

S. Porst

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen